RSS
 

Archive for the ‘384DeLuXe’ Category

Ich geh zum sterben auf den #YUC4! – Netzwerke des Todes?

21 Nov

Der Jo lud mal wieder zum YUC ein. Diesmal lief er unter dem Thema “Netzwerke”. So gab es Vorträge zur Funktion der Netzwerke und es worden Vor- und Nachteile abgewogen. Auch wurde Angekündigt das der YUC als Veranstaltung anders weiterleben wird. Es geht hauptsächlich um Webvideoproduktion Plattformunabhängig!

Jo erklärte schon zur Einführung das YouTube nicht der einzige Gott ist (Schlechte Bildqualität):

Ein Soziologisches Experiment wurde an der TU Berlin mit uns durchgeführt und wir gaben Interviews.
Es war sehr interessant, schon das es bei den YUC um Webvideoproduktion geht egal auf welchen Portal.
Ich habe ja schon selber Vimeo für mich entdeckt, eine Plattform in der man auch mal den blanken Arsch zeigen kann!

Aber wer war denn alles da? Webvideoproduzenten stellen sich vor:

Wie so oft sind auch V-Logs entstanden die ihr euch hier ansehen könnt!:
AcTIoN V-Log 31 – #YUC4 – Tag 1 – TU Berlin

AcTIoN V-Log 32 – #YUC4 – Tag 2 – Berlinrundgang

 
 

384DeLuXe Fucking Halloween Special

31 Okt

 
1 Comment

Posted in 384Special

 

Teleshopping 24 – Ein unglaubliches Angebot!

25 Okt

Entstanden während ein derzeit laufendes Projekts. Mein Handywecker sprang an, in dem Moment haben Reini und Karsten Improvisiert.
Viel Spaß!

 
 

SPERRUNG EINES VIDEOS WEGEN NACKTHEIT

24 Aug

Es begann damit das Manniacmind , ein sympatischen YouTuber, den ich schon mal auf dem YUC2 treffen durfte, auf dem Videoday beklaut wurde. Nachdem er auch eine Strafanzeige gestellt hat beschloss er die macht der Community zu nutzen um den Dieb zu fassen. Mit der Reichweite ein gute Idee, aber gegen Ende seines Beitrages wurde er ziemlich persönlich und aggressiv gegen den Dieb, so das viele der Eindruck einer Hexenjagd hatten. Auch ich war der Meinung das er etwas sachlicher hätte bleiben können.

Dann machte ein guter Freund, auch bekannt als der beste YouTuber der Welt, Keoma02 eine Parodie. Diesen coolen Mensch lernte ich auch auf dem YUC2 kennen. Diese war köstlich übertrieben so das ich mich veranlasst gefühlt habe seine Forderungen zu erfüllen.

Ich drehte eine Videoantwort, die ich während des Drehs mit meinem Partner Erdbeerwolf immer mehr ausgefeilte. Es war nun eine sehr schwarze Satire, für einige scheinbar etwas zu heftig. So wurde das Video innerhalb ca. 3 Stunden auf YouTube wegen Nacktheit gesperrt. Danach wurde noch der Zugriff auf mein YouTube-Konto für 2 Wochen eingeschränkt.

Sperrung

Ich fand es schade das dieses Stück Kunst nach kurzer Zeit von der Bildfläche verschwunden ist.
Nun habe ich es auf der Videoplattform VIMEO hochgeladen.
Da kann das Werk nun gesichtet werden! Ihr könnt eure Eindrücke gerne als Kommentar stehen lassen.

Keoma02 hat ein Diebstahl Update produziert!!!

Mfg Carlos

 
 

Leipziger Badewannenrennen – 20. Régates de Baquet 2012 – Interviews

08 Jul