RSS
 

Archive for the ‘Movie’ Category

Filmimpressionen – Ohne Limit [Limitless]

25 Jan

Es geht um den Autor Eddie Morra der eine Schreibblockade hat. Durch einen alten Bekannten, kommt er an eine Droge mit der er 100% des Gehirns nutzen kann. Nun eröffnet sich ihm eine neue Welt, eine Welt die nicht ungefährlich ist!

Bradley Cooper spielt großartig. Ein Augenschmaus ist die Optik des Films. Die Zoomeffekte und die Farbspiele sind ein Genuss die besonders auf großen Bildschirmen beeindruckend sind. Der Score von Paul Leonard-Morgan & der Soundtrack untermalen das ganze sehr stimmig. Auch wenn Robert DeNiro nur in einer Nebenrolle zu sehen, ist sein Part wie immer brillant.

Ich spreche auch eine Kaufempfehlung der wunderbaren Score aus! Höre ich wieder in Dauerschleife. 🙂

Wertung: 8 von 10 Punkte = BluRay Empfehlung

TRAILER

 
1 Comment

Posted in Movie

 

Premiere von “Postal” mit Dr. Uwe Boll

10 Okt

Ein Preview des Films “Postal”

Am 10.10.2007 war es soweit, der Film “Postal” der makaberen Spielreihe wurde im Regina Palast vorgeführt. Auch der Regissieur Dr. Uwe Boll war Anwesend um sein Werk zu präsentieren.

Also ich war sehr Überrascht! Der Film war jedenfalls besser als die vorigen 3 Spielverfilmungen! Es war von ihm ein gute Idee das Drehbuch selber zu schreiben, ich habe die Unterschiede wirklich bemerkt! Ich fand den Film wirklich lustig im Gegensatz zu “Mein Führer”, wie auch Uwe Boll der Meinung war!
Es war wirklich Interessant was er zu sagen hatte und ich verstehe doch schon einiges!
Uwe hat so einiges von Amerika erzählt, über den Alltag und seine Filmvorstellungen, über Politik in den USA und Deutschland!
Fazit: Es war eine gute Idee der Vorführung des Films beizuwohnen!

5 von 5 Points! Für die erste Bollunterhaltung die wirklich Laune macht!

 
No Comments

Posted in Movie

 

Filmimpressionen – Mein Führer

14 Jan

Kino: UCI

Ich ging ins Kino um zu lachen und um den lustigen Helge zu sehen, denn ich war von den Trailern wirklich begeistert und freute mich ihn als Adolf zu sehen.

Aber der Film war teilweise sehr Ernst gehalten.  Viele Aufnahmen sind sehr realistisch dargestellt wurden. Bei manchen Sprüchen drehte es mir gleich den Magen um. Auch wenn man bei einigen sehr wenigen stellen lachen kann (nicht nur ich auch das Publikum im Kino). Ich steh auf Schwarzen Humor aber ich fand dies hier persönlich ganz schön derb! (Juden-Witze) Ich bin sicher wenn Helge das Steuer in der hand gehabt hätte dann wäre es bestimmt etwas lustiger gewesen.

PS: Die Schauspieler sind alle ihren Rollen gerecht geworden.

5 Punkte für Helge für die Darstellung der Hitler – 3 Punkte für zu derben Humor

= 2 von 5 Points für Kino was mir wirklich lang in Gedanken bleibt

 
No Comments

Posted in Movie

 

Filmimpressionen – Apokalypto

17 Dez

Kino: Filmpalast

Was war das? Ich ging ins Kino und das ging mir fast nie so. Ich glaubte das erst eine Stunde rum sei, da stand auf einmal „Directed by Mel Gibson“ auf der Leinwand. Ich will damit sagen dass der Film im Flug verging. Er hätte schon 2 Stunden länger gehen können. Der Film war einfach von Anfang bis Ende genial. Die Brutalität ist nicht so drastisch wie beschrieben wird. Wie auch im „Passion Christi“ wird hier auch nicht mehr gezeigt als wie man zu sehen Braucht.

Was ich finde gewalttätig ist sind Filme wie: „Hills have Eyes“, „Irréversible“, und „The Devil’s Rejects“.

Bitte mehrl!!! Bitte DVD mit viel Bonus!!!

5 von 5 Points für Absolutes Feeling

 
No Comments

Posted in Movie

 

Filmimpressionen – V wie Vandetta (V for Vendetta)

21 Mrz

Kino: Filmpalast

Ich war begeistert, ich hab schon lange auf diesen Film gewartet und er war großartig. Es war toll Hugo Weaving in der Hauptrolle zu sehen (Ups sehen, man sieht ihn ja nicht wirklich). Natalie war auch wie immer überzeugend. Leider kenne ich den Comic nicht. Rache kommt auch nie außer mode, das wurde in letzter Zeit oft bewiesen, ich mochte die Gesellschaftskritik und Verschwörung ist immer wieder Interessant. Auch bei Action und Kampfszenen kommt man auf seine kosten.

Der Soundtrack war Oberklasse hat die Stimmung vom Film wirklich schön untermalt.

5 von 5 Points für tiefesinnige Wortzitate!

 
No Comments

Posted in Movie